Reha & Prävention

Prävention

Von Krankenkassen bezuschusst

Unsere Präventionsprogramme tragen den großen Volkskrankheiten „Rückenschmerzen“, „Stress“, „Übergewicht“ sowie „Herz-Kreislauf-Beschwerden“ Rechnung und sind erprobte Strategien zur Optimierung der persönlichen Situation.

Die Krankenkassen bezuschussen nach § 20 SGB V diese Präventionsprogramme in der Regel zweimal pro Jahr mit ca. 75-100%.

Gesundheits-Zirkel (milon):

  • 12 Trainingseinheiten mit persönlicher Betreuung im milon-Kraftausdauer-Zirkel
  • Theorievermittlung mit multimedialen Lehrvideos
  • Krankenkasse übernimmt bis zu 100% der Kosten (in der Regel mindestens 80%)

Reha-Sport

Vom Arzt verordnet

Reha-Sport ist ein vom Arzt verordnetes Bewegungstraining, welches auf die individuellen körperlichen Möglichkeiten und Beeinträchtigungen abgestimmt ist. Reha-Sport bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Menschen zusammen in der Gruppe durch Bewegung und gezieltes Training die Bewegungsfähigkeit zu verbessern, den Verlauf von Krankheiten positiv zu beeinflussen und somit neue Lebensqualität zu erlangen.

Durchgeführt wird dies in Gruppen mit max. 15 Teilnehmern unter qualifizierter Anleitung. Ziel des Rehabilitationssports ist die Stärkung von Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit sowie der Verantwortung für die eigene Gesundheit des Teilnehmers.

Terminvereinbarung mit genehmigter Verordnung (§ 64 SGB IV) unter 06252 -9594146.

Weitere Infos erhalten Sie beim Reha- und Gesundheitssportverein Bergstraße Heppenheim e.V.  
www.reha-rhein-neckar.de

Logo RGS

Reha-Kurse:

leer

In zahlreichen Untersuchungen wird immer wieder belegt, dass durch gezielte, motivierende Bewegung sowie den sozialen Halt in der Gruppe das allgemeine Wohlbefinden gesteigert wird. Stress wird abgebaut sowohl Kondition als auch körperliche Leistungsfähigkeit nehmen zu. Ziel des Kurses ist, Ihre Gesundheit zu stärken. Die Übungen sind auf die Art und Schwere Ihrer Erkrankung sowie Ihren gesundheitlichen Zustand abgestimmt.

Indikationen: Brustkrebs, Prostatakrebs, Unterleibskarzinom, Hautkrebs.

Geleitet wird dieser Kurs von spezifisch ausgebildetem Fachpersonal.

 

Sport nach Krebs

In zahlreichen Untersuchungen wird immer wieder belegt, dass durch gezielte, motivierende Bewegung sowie den sozialen Halt in der Gruppe das allgemeine Wohlbefinden gesteigert wird. Stress wird abgebaut sowohl Kondition als auch körperliche Leistungsfähigkeit nehmen zu. Ziel des Kurses ist, Ihre Gesundheit zu stärken. Die Übungen sind auf die Art und Schwere Ihrer Erkrankung sowie Ihren gesundheitlichen Zustand abgestimmt.

Indikationen: Brustkrebs, Prostatakrebs, Unterleibskarzinom, Hautkrebs.

Geleitet wird dieser Kurs von spezifisch ausgebildetem Fachpersonal.

Kooperatinsmitglied bei OnkoAktiv

Orthopädie

Es ist uns eine wichtige Aufgabe, Ihr körperliches und seelisches Befinden zu verbessern sowie Ihre Selbstständigkeit und soziale Aktivitäten wiederherzustellen. Von zentraler Bedeutung ist uns, auf die individuelle Situation und Persönlichkeit jedes Teilnehmers einzugehen. Ziele sind vor allem das Erarbeiten von Übungen für den häuslichen Gebrauch, das Training von Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination, Methoden zur Minderung von Anspannung und Schmerz und die Verbesserung der Leistungsfähigkeit.

Indikationen: Chronischen Schmerzen, Wirbelsäulen-/Haltungsschäden, Osteoporose, Arthrose, Gelenkschäden, Amputationen/Gliedmaßenschäden, Knie- und Hüft-Tep

 

Herzsport

Dieser Kurs ist auf Teilnehmer ausgerichtet, die nach einer Herzerkrankung wieder aktiv werden möchten. Den meisten Teilnehmern sitzt die Angst, dass wieder etwas passieren könnte, ständig im Nacken und die Lebensfreude wird dadurch erheblich getrübt. Genau hier setzen unsere Kurse für den Herzsport an. Unter ärztlicher Aufsicht werden Sie bestens betreut. Schon nach wenigen Einheiten kommen Leistungsfähigkeit und Lebensfreude zurück. Sie trainieren Ihre Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit innerhalb eines tollen Reha-Sport-Teams.

Indikationen: Koronare Herzkrankheiten, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Herzschwäche, Herzmuskelentzündungen, Herzinfarkt, Bypässe, Angina Pectoris

 

Rückenschule

Sie kräftigen mit einem gezielten Training Ihre Rückenmuskulatur. Das auf Sie ausgerichtete Training von Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer stärkt den Rücken und verbessert das Wohlbefinden. Ziel ist es, Sie als Teilnehmer an die wichtigen Übungen heranzuführen, damit Sie diese ganz gezielt erlernen können. Den wohltuenden Abschluss jeder Kursstunde bilden Übungen zur Verbesserung der Körperwahrnehmung, Lockerung der Muskulatur (Dehnung) und Verbesserung der Entspannungsfähigkeit.

Indikationen: Chronische oder wiederkehrende Rückenschmerzen, BWS (Brustwirbelsäule) Syndrom, Bandscheibenerkrankungen, degenerative Veränderungen der Wirbelsäule, Haltungsschwächen, Hexenschuss / Kreuzschmerz, muskuläre Verspannungen oder Dysbalancen

Neurologie

Unser Ziel ist es, Ihnen nach einer neurologischen Erkrankung die Teilhabe am alltäglichen Leben wieder zu ermöglichen. Sie lernen Dinge wie Selbstvertrauen und Selbstständigkeit aufzubauen, neue Lebensfreude zu entwickeln und die Lebensqualität zu verbessern. Das Training von Stabilisation, Koordination, Beweglichkeit und Kraft unterstützt Sie hierbei.

Indikationen: Polyneuropathie, Schlaganfall, Hirnblutungen, Epilepsie, Parkinson

Deutscher Sportbund
Rehasportgruppe
Pluspunkt Gesundheit DTB
Offizielles Mitglied im Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen